Letztes Feedback

Meta





 

kompliziertes Leben ...

zurzeit ist wirklich alles schwierig! 
Ich hätte nicht gedacht das es so kompliziert wird mit meinen Eltern .. ja gut sie sind Zeugen Jehovas und ich bin auch so aufgewachsen und hab damit überhaupt kein problem und kann auch echt sagen das diese drecks lügen und gerüchte über Sie nicht stimmt vonwegen das sie ihre Kinder schlagen würden oder das sie Kinder sterben lassen würden wegen dem Blut usw. einfach alles eine rießen lüge! Klar gibt es sachen die komisch sind wie das "von haus zu haus" gehen und predigen aber des machen sie doch nur weil des so in der bibel steht.. mich persönlich regt des genau so auf .. mir tun manche menschen sogar richtig leid die am samstag oder sonntag in der früh rausgeklingelt werden .. ist doch dann völlig klar das man dann kein bock hat sich des anzuhören .. naja und dann gibt es da ja noch andere regeln .. aber genau so wie in anderen religionen auch! 
Um auf den Punkt zu kommen .. ich halt irgendwie die "Regeln" nicht mehr aus (kein Sex vor der ehe, nicht rauchen, predigen gehen, nach der bibel leben... usw.) vielleicht liegt des auch da dran das ich jetzt in der blüte meiner Jugend bin aber ich kann des meinen eltern nicht sagen weil dann für sie eine welt zusammenbrechen würde... ich mein ich halt mich da an nichts mehr, schon lange nicht mehr.. also ich bin eigentlich gar nicht mehr dabei .. lüg meine eltern somit auch nur noch an .. um einfach auch irgendwie meine ruhe zu haben ... meine beste freundin ist auch ausgetreten und naja es heißt halt das man dann mit solchen keinen kontakt mehr haben sollte weil sie schlechter umgang sind .. hallo jetzt muss ich mich auch noch heimlich mit meiner besten freundin treffen? langsam macht mich des auch n bisschen kaputt .. ich bin so aufgewachsen und ich glaub da auch dran .. aber ich will nicht mehr so leben sag ich mal .. weil mich alles andere viel mehr reizt .. aber ich weiß überhaupt nicht was ich machen soll .. ich bin so zwischen ja und nein! Aber so wie es jetzt ist kann es zu 100% nicht weitergehen ... ich hab nur noch ein schlechtes gewissen ... das problem .. ich bin so und so nicht glücklich .. also in der religion nicht und ohne der auch nicht .. und ganz ehrlich .. ein doppelleben will ich auch nicht führen.. aber ich hab da drin keine freunde mehr .. ich versteh mich mit den jugendlichen da drin auch gar nicht weil die auch alle so versteift sind und des langweilt mich tierisch .. ich bin halt voll locker aufgewachsen und so verhalt ich mich auch.. die sind so eingeschweißt in eine gruppe das man da sowieso keine chance hat da irgendwie reinzukommen! was soll ich dann mit älteren da drin? ich will weggehen und mein spaß haben und einfach mal gut drauf und glücklich sein und nicht immer angst haben grade was falsch zu machen oder erwischt zu werden ... man kann des echt schwer erklären wenn man nicht n bisschen vertraut damit ist ... sonst kommt es immer falsch rüber! Aber gut ....... 

23.12.13 19:29

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Victoria / Website (23.12.13 19:53)
Hey Heike!

Ich kann nur sagen, mach was du für dich denkst was am besten ist. Ich weiß das du das hin bekommst, denn du bist eine starke Frau.

LG Victoria


heiike (23.12.13 20:06)
Danke Victoria!
Wenn ich das nur wüsste was am besten ist .. dann wär ich ned ganz so verweifelt.
Ich will einfach beides nicht aufgeben aber auch kein "Doppelleben" führen - sowas macht einen doch noch viel mehr kaputt.. naja zumindest wenn man noch ein gewissen hat.


Leander (23.12.13 20:30)
Den Zwiespalt wirst du aushalten müssen, Heiike. Das kannst du und das schaffst du auch!
Mit deinen 17 Jährchen darfst du dir noch ein Weilchen Zeit für deine Entscheidung lassen.
Nur eins sag ich dir mit Nachdruck: keine Angst, kein schlechtes Gewissen, keine Selbstvorwürfe!!! Nur du bestimmst, was du tust, sagst und vor allem denkst. Deine Eltern lieben dich und sie werden deine Entscheidungen schlussendlich akzeptieren.


heiike (23.12.13 20:55)
Naja weißt du ich bin zwar erst 17 aber ich meine reife spricht da halt was anderes und des soll nicht eingebildet oder so rüber kommen .. ich denk einfach ganz anders und weiter.
Ich hab das Thema ja schon mal versucht anzusprechen und schlussendlich kam raus das mein Dad dann nichts mehr mit mir zu tun haben will bzw. Den Kontakt eingrenzen will, weil er sich und Mama schützen will ..
Dazu solltest du vielleicht wissen das sie ja denken das bald ein Paradies auf der Erde sein wird und das die Menschen die nicht dran glauben bzw. "Schlecht" sind so zu sagen vernichtet werden - und mein Dad hat mir es Wort wörtlich ins Gesicht gesagt das er mich zwar natürlich liebt aber das ihm die Wahrheit (Religion) wichtiger ist als ich .. bei ihm steht des an erster stelle! & wenn ich austreten würde dann würde ich sozusagen auch zu den Menschen gehören .. und damit des meinen Eltern nicht passiert .. würde er den Kontakt mehr oder weniger fast abbrechen - sie würden mir zwar noch helfen aber kurz würde ich meine Familie damit kaputt machen!
Und da soll ich keine angst haben? Kein schlechtes gewissen? Ich muss dazu sagen das ich ein absolutes Papakind bin ...
So schwachsinnig es für manche es sich auch anhören mag .. mich belastet das sehr!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen